Brauhaustour

Die Brauhäuser gehören ebenso zum Kölner Stadtbild wie der Kölner Dom. Sie locken daher viele Besucher mit Speis und Trank und versprechen, zum echten „kulinarisch-kölschen“ Erlebnis zu werden. Doch die Kölschen Brauhäuser haben mehr zu bieten, als goldenen Gerstensaft und „Halve Haan“. „Kölsch“ ist ein Lebensgefühl und hier ist es zuhause. Die Brauhäuser sind Orte bewegter Geschichten, skurriler Anekdoten - geprägt von „Kölschen Originalen“. Dieses Kölsche Lebensgefühl sollen unsere Teilnehmer auf unserer Tour durch die bekannten Kölner Brauhäuser kennen lernen und dürfen dabei, um eine geeignete Perspektive einzunehmen, explizit auch „ins Glas gucken“.
Von der Brauerei „Malzmühle“ geht es zu den bekanntesten Brauhäusern der Altstadt wie etwa in die „Heimat des Kölschen Helden“ - ins Gilden Zims, zur Brauerei Päffgen oder zu den Brauhäusern „Sion“ und „Früh“. Hier erfahren Sie auf Ihren Stopps und bei einem kühlen Glas Kölsch spannende Hintergrundinformationen zur Entstehung und Geschichte der verschiedenen Brauereien: Welche prominenten Gäste kehrten hier schon auf ein Kölsch ein? Was macht den „Köbes“ zu einem richtigen „Köbes“ und kommen der „Halve Haan“ und „Kölsche Kaviar“ zu ihren Namen? Hier werden Sie es erfahren!

Termine

Fr 28.07.2017 um 18:00 Uhr
Fr 11.08.2017 um 18:00 Uhr
Sa 19.08.2017 um 15:00 Uhr
Fr 25.08.2017 um 18:00 Uhr
Fr 08.09.2017 um 18:00 Uhr
Sa 23.09.2017 um 15:00 Uhr
Sa 14.10.2017 um 15:00 Uhr
Sa 21.10.2017 um 15:00 Uhr
Fr 27.10.2017 um 18:00 Uhr
Sa 18.11.2017 um 15:00 Uhr
Sa 25.11.2017 um 15:00 Uhr

weitere Termine folgen
Individuelle Termine für Gruppen jederzeit möglich



Stacks Image 24362



Treffpunkt

Treffpunkt ist die „Brauerei Malzmühle“ (Heumarkt 6). Die Dauer der Führung beträgt ca. 2 Stunden. Die verzehrten Getränke sind nicht inklusive!



© 2017 Sascha Keller

AGB